Schüler / Junioren

Schüler- und Junioren Kampfsporttraining im Sugambrer Fightclub in Würzburg

Unser Kampftraining für die Schüler- und Juniorenalterklassen U18 – U13 – U9 setzt sich zusammen aus den Standkampf Disziplinen Boxen – Kickboxen – K1 – Sanda und Muay Thai und im Allkampf aus reeller Selbstverteidigung – Jiu Jitsu – Ringen – Grappling – MMA – Pankration

 

Unser Schülertraining, wird im physischen Bereich nach neuesten Erkenntnissen der Trainingslehre und Sportwissenschaft (IAT Leipzig) gestalltet.Unsere Trainer sind pädagogisch ausgebildet in Jugendpsychologie und Gewaltprävention (BLSV).Durch unsere kampfsportliche Konzeption, können wir individuell, je nach Alter, psychischer Entwicklung und körperlichem Wachstum das Kampfsporttraining optimal gestalten.

Kampfsporttraining, bei dem die Belastungsreize richtig gesetzt- und die geistigen Aufgaben dem Alter entsprechend eingesetzt werden, ist schon ab 4 Jahren sinnvoll.Durch den vielseitigen Einsatz von Trainingsmitteln, die abwechslungsreiche Trainingsgestaltung und genügend Freiraum für Spass und Spiel, wird das Abstrakte Denken gefördert und gebildet.

Auch im schulischen und privaten Bereich, feiern unsere Junioren/innen diesbezüglich stetige Erfolge, und wandeln dies zu ihrem positiven Nutzen.Bildung des Selbstbewusstseins durch das erreichen vieler kleiner Teilziele.Vermittlung von Phylosophie und Werten. Attribute wie Respekt, Aufmerksamkeit, Kontrolle, Mut, Disziplin und Willenstärke

“I shin -denshin ” = von Herz zu Herz.””So wie man mit einer brennenden Kerze andere Kerzen anzündet, so überträgt der Lehrer den Geist der rechten Kunst von Herz zu Herz und von Schüler zu Schüler.”- Eugen Herrigel,1948 –